| 08.31 Uhr

EM-Qualifikation
Götze fällt gegen Georgien aus

Joachim Löw muss gegen Georgien auf Mario Götze verzichten
Mario Götze hat sich in Irland verletzt und fällt gegen Georgien aus. FOTO: ap, PM, FO
Dublin. Weltmeister Deutschland muss im entscheidenden letzten EM-Qualifikationsspiel gegen Georgien am Sonntag in Leipzig (20.45/Live-Ticker) auf Mario Götze und wahrscheinlich auch auf Bastian Schweinsteiger verzichten.

WM-Finaltorschütze Götze zog sich bei der 0:1-Niederlage in Dublin gegen Irland am Donnerstagabend eine schwere Adduktorenverletzung zu, Schweinsteiger war wegen einer einer Verhärtung an einem linken Adduktorenmuskel gar nicht erst aufgelaufen.

"Mario wird am Sonntag auf keinen Fall dabei sein", sagte Bundestrainer Joachim Löw bei RTL: "Bei Bastian muss man noch abwarten. Aber die Chancen sind eher gering." Die DFB-Elf benötigt gegen Georgien einen Punkt, um das Ticket für die EM 2016 in Frankreich zu lösen.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Joachim Löw muss gegen Georgien auf Mario Götze verzichten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.