| 19.34 Uhr

EM-Shootingstar
Kimmich scheut den Vergleich mit Lahm

Das ist Joshua Kimmich
Das ist Joshua Kimmich FOTO: dpa, kno
Evian . Trotz seines tollen EM-Einstands als Außenverteidiger will Joshua Kimmich von einem Vergleich mit Philipp Lahm nichts wissen. 

Joshua Kimmich wird für einen kurzen Moment rot. Ein Vergleich mit Philipp Lahm? Nein, das ist dann doch zu viel des Guten. "Philipp ist der beste Außenverteidiger der Welt und hat über viele Jahre bewiesen, dass er auf der rechten Seite seine Leistung bringen kann", sagt Kimmich fast schüchtern, "ich habe jetzt erst eine Bundesliga-Saison und ein EM-Spiel hinter mir." Also: "Das kann man gar nicht vergleichen."

Gelesen und gehört habe er nach seiner Leistung beim 1:0 gegen Nordirland schon von den Vergleichen mit seinem Spielführer bei Bayern München, sagt Kimmich (21). Aber beirren lassen wolle er sich davon nicht. Gefreut hat es ihn, dass Lahm per SMS gratuliert hat. "Ich hoffe, dass er uns auch am Sonntag wieder die Daumen drückt", fügt Kimmich mit Blick auf das Achtelfinale der DFB-Auswahl gegen die Slowakei in Lille (18 Uhr/Live-Ticker) an.

Neuer: "Er macht das ganz cool"

Gegen die Slowakei hatte der gebürtige Rottweiler am 29. Mai in Augsburg (1:3) sein Debüt in der DFB-Auswahl gegeben. Gegen den EM-Debütanten wird er nun mit ziemlicher Sicherheit sein drittes Länderspiel bestreiten. "Er macht das ganz cool und unaufgeregt. Wir wussten schon vorher, dass man sich auf ihn verlassen kann", sagte Torwart Manuel Neuer über seinen Klubkollegen. Bundestrainer Joachim Löw wird dies genauso unterstreichen.

Mit Kimmich war gegen Nordirland endlich Alarm auf der rechten Seite, wie auch Benedikt Höwedes voller Respekt anerkannte. "Joshua hat klasse gespielt. Es war genau die richtige Entscheidung vom Coach, ihn zu bringen. Wir waren gefährlicher im Spiel nach vorn", urteilte der Schalke-Kapitän, der seinen Platz an den Youngster abtreten musste.

Auch der frühere DFB-Kapitän Michael Ballack lobte in seiner Zeitungskolumne Kimmich überschwänglich: "Mit ihm haben wir endlich wieder einen Spieler auf der rechten Seite, der großes Potenzial hat. Er kann flanken, er hat eine gute Technik und besitzt ein gutes Auge für den Nebenmann. Er bringt etwas Leichtigkeit ins deutsche Spiel. In seiner Spielweise erinnert er mich tatsächlich ein wenig an Philipp Lahm."

Ballack gab aber auch zu bedenken: "Man muss vorsichtig sein! Man sollte Kimmich nach nur einem Spiel nicht mit zu viel Lob überhäufen. Man muss es sachlich sehen: Gegen die Nordiren hatte Kimmich quasi keinen direkten Gegenspieler, der ihn defensiv forderte." Man solle abwarten, wie Kimmich gegen offensiv stärkere Gegner auf dieser Position zurechtkomme. Erst danach wisse man, ob der Bayern-Profi in Lahms Fußstapfen treten könne.

Damit beschäftigt sich Kimmich, der auch am Sonntag vor Ort wieder auf die Unterstützung seiner Familie und seiner Freundin zählen kann, noch nicht. "Ich will, wenn ich spiele, auch gegen die Slowakei wieder ein gutes Spiel machen." Und am liebsten anschließend wieder wie auch bei seinem Schulabschluss eine gute Note erzielen. "1,7" verkündete er auf Nachfrage stolz seinen Notendurchschnitt im Abitur.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Joshua Kimmich scheut den Vergleich mit Philipp Lahm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.