| 20.22 Uhr

EM-Modus machts möglich
So kommt Deutschland schon vor dem letzten Spiel weiter

Einzelkritik: Boateng souverän - Götze auf verlorenem Posten
Einzelkritik: Boateng souverän - Götze auf verlorenem Posten FOTO: dpa, mr
Saint-Denis. Der neue EM-Modus macht es möglich: Weltmeister Deutschland kann vor dem Fernseher ins EM-Achtelfinale einziehen.

Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw ist mit derzeit vier Punkten schon vor dem letzten Gruppenspiel am Dienstag im Pariser Prinzenpark gegen Nordirland für die K.o.-Phase qualifiziert, wenn klar ist, dass in mindestens zwei anderen Gruppen der Tabellendritte nicht mehr auf vier Punkte kommen kann.

Nachdem Kroatien gegen Tschechien nicht über eine Remis hinauskam, gibt es nur noch ein Szenario.

Deutschland steht im EM-Achtelfinale, wenn...

... Rumänien gegen Albanien am Sonntag in der Gruppe A unentschieden spielt und England am Montag in der Gruppe B die Slowakei schlägt.
Tag der Entscheidung: Montag

Auch was die Platzierung in Gruppe C betrifft gibt es verschiedene Möglichkeiten. Letzter kann der Weltmeister unabhängig vom Ausgang des Spiels gegen Nordirland nicht mehr werden. Ein Ausscheiden als Dritter mit vier Punkten ist eher unwahrscheinlich. Dafür ist der Gruppensieg noch längst nicht sicher. Von Platz eins bis drei ist alles noch drin.

Die möglichen Szenarien:

Deutschland wird Gruppensieger...

... bei einem Sieg gegen Nordirland, wenn Polen nicht um zwei Tore höher gegen die Ukraine gewinnt.

... bei einem Sieg, wenn Polen um maximal ein Tor höher gewinnt, dabei am Ende nicht mehr erzielte Tore hat und in der Fairplay-Wertung hinter Deutschland liegt.

... bei einem Unentschieden, wenn Polen auch nicht gewinnt.

Deutschland wird Gruppenzweiter...

... bei einem Sieg, wenn Polen um mindestens zwei Tore höher gewinnt.

... bei einem Sieg, wenn Polen um ein Tor höher gewinnt, dabei am Ende mehr erzielte Tore hat oder in der Fairplay-Wertung vor Deutschland liegt.

... bei einem Unentschieden, wenn Polen gewinnt.

... bei einer Niederlage, wenn Polen auch verliert.

Deutschland wird Gruppendritter...

... bei einer Niederlage, wenn Polen punktet.

Deutschland scheidet aus...

... als Gruppendritter, wenn mindestens vier der fünf anderen Dritten vor dem DFB-Team liegen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nationalmannschaft: So schafft es das DFB-Team vorzeitig ins Achtelfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.