| 17.15 Uhr

EM
Vorrundenspiel Deutschland gegen Polen bei Fans stark nachgefragt

Paris. Die EM-Vorrundenpartie zwischen Deutschland und Polen ist bei den Fußballfans stark nachgefragt. Das Spiel, das am 16. Juni in Saint-Denis stattfindet, sei in der jüngsten Bewerbungsphase für EM-Tickets bei den Fans der 24 Nationalverbände "besonders begehrt" gewesen, teilte die Europäische Fußball-Union (Uefa) am Montag mit. Kurz nach der Gruppenauslosung hatte die Verkaufsphase für 800 000 Tickets begonnen, die für Anhänger der teilnehmenden Mannschaften reserviert sind. Rund 20 Prozent der Eintrittskarten pro Spiel bekommt der Deutsche Fußball-Bund wie jeder andere EM-Teilnehmer für seine Fans von der Uefa. Die meisten Ticket-Bewerbungen in dieser Verkaufsphase kamen laut Uefa aber nicht aus Deutschland, sondern aus Polen, Frankreich, Österreich, Irland und der Schweiz ein.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM: Vorrundenspiel Deutschland gegen Polen bei Fans stark nachgefragt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.