| 08.24 Uhr

Spanien-Spiel gegen Türkei
16 Fans in Nizza vorläufig festgenommen

Türkische Fans zündeln gegen Spanien
Türkische Fans zündeln gegen Spanien FOTO: ap, AF FP
Nizza. Vor und nach dem EM-Vorrundenspiel zwischen Spanien und der Türkei (3:0) sind insgesamt 16 spanische und französische Fans von der Polizei in Nizza vorläufig festgenommen worden. Dies gaben die Behörden am frühen Samstagmorgen bekannt.

Darunter befanden sich auch zwei Anhänger, die einen Supermarktmitarbeiter geschlagen hatten, weil dieser sich geweigert hatte, ihnen Alkohol zu verkaufen. An Vorabenden von EM-Spielen und am Spieltag selbst ist der Verkauf von Alkohol in der französischen Mittelmeermetropole verboten.

Weitere Delikte der in Gewahrsam Genommenen waren der Besitz sowie das Zünden von Feuerwerkskörpern. Ein Stadionbesucher wurde festgesetzt, weil er versucht hatte, aufs Spielfeld zu gelangen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: 16 Fans in Nizza vorläufig festgenommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.