| 13.17 Uhr

EM 2016
Reif wird Experte bei Sat.1

Porträt: Marcel Reif: Der Chef-Fußballkommentator von Sky
Porträt: Marcel Reif: Der Chef-Fußballkommentator von Sky FOTO: dpa, ade nic ljm kno
Düsseldorf. Nach dem Ende seiner Kommentatoren-Karriere wird Marcel Reif bei Sat.1 als Experte von der EM in Frankreich berichten. Das gab der Sender am Mittwoch bekannt.

Demnach analysiert Reif am 19. Juni erstmals an der Seite von Moderator Frank Buschmann die Spieler der Endrunde in Frankreich aus dem Europapark Rust. An insgesamt vier Spieltagen wird das Duo über die EM-Partien diskutieren. "Social-Media-Maniac trifft auf Social-Media-Verweigerer bei EM-Analyse – aber letztlich eint Frank Buschmann und mich die gleiche Leidenschaft: Fußball. Dieser EM-Ausflug hat mich gereizt", sagte Reif zu seiner neuen Aufgabe.

Für Marcel Reif, der beim ZDF, RTL und zuletzt 17 Jahre als Sky-Kommentator im Einsatz war, ist es sein erstes SAT.1-Engagement. Das Champions-League-Finale zwischen Real Madrid und Atlético Madrid am vergangenen Samstag war Reifs letztes Spiel als Sky-Kommentator.

Vom 19. bis zum 22. Juni werden auf Sat.1 insgesamt sechs EM-Partien der Vorrunde live übertragen. Dabei handelt es sich um Parallelspiele, die am Ende der Gruppenphase aus Wettbewerbsgründen zeitgleich ausgetragen werden.

Bereits in dieser Woche startet die Copa América in den USA. SAT.1 überträgt sieben Spiele ab dem Viertelfinale live, kabel eins zeigt zwölf Vorrundenspiele. In der Nacht von Freitag (3. Juni) auf Samstag um 3.30 Uhr geht es mit dem Auftaktspiel zwischen den USA mit Teamchef Jürgen Klinsmann gegen Kolumbien los.

(seeg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Marcel Reif wird Experte bei Sat.1


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.