| 19.58 Uhr

Dänemark und Ungarn in Play-offs
Rumänien und Albanien für EM qualifiziert

EM-Qualifikation: Albanien und Rumänien lösen Ticket
Die albanische Nationalmannschaft feiert den Sieg gegen Armenien und die erfolgreiche EM-Quali. FOTO: afp, YK/VPA
Köln. Rumänien und erstmals in seiner Verbandsgeschichte Albanien haben sich für die Fußball-EM 2016 in Frankreich qualifiziert. Die Rumänen sicherten sich durch das abschließende 3:0 (2:0) auf den Färöern Platz zwei in der Gruppe F hinter den bereits qualifizierten Nordiren.

Albanien verdrängte durch das 3:0 (2:0) in Armenien die spielfreien Dänen noch vom zweiten Platz der Gruppe I. Dänemark und Ungarn mit dem deutschen Trainer Bernd Storck (3:4 in Griechenland) haben als Dritte noch eine Chance, in den Play-offs (12. bis 17. November) das EM-Ticket zu lösen. Für Rumänien ist es die fünfte Teilnahme nach 1984, 1996, 2000 und 2008.

Damit stehen vor den abschließenden Spielen der "deutschen" Gruppe D am späteren Abend 14 der 24 EM-Teilnehmer fest.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM-Qualifikation: Albanien und Rumänien lösen Ticket


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.