| 06.43 Uhr

83.000 Fans feiern in Paris
David Guetta eröffnet EM-Fanmeile am Eiffelturm

Fotos: Fan-Meile am Pariser Eiffelturm eröffnet
Fotos: Fan-Meile am Pariser Eiffelturm eröffnet FOTO: dpa, ase cs
Paris. Noch rollt der Ball nicht: Doch schon einen Tag vor dem Eröffnungsspiel der Europameisterschaft haben der französische DJ David Guetta und rund 83.000 Zuschauer die Fanmeile in Paris eröffnet.

"Es ist einfach unglaublich, hier zu sein und die Leute zu sehen", sagte Guetta auf der Bühne direkt vor der weltbekannten Kulisse des Eiffelturms. Er hoffe, Frankreich werde Europameister, rief er der jubelnden Menge zu.

Zu der Show hatte der Fernsehsender TF1 Gratistickets an die Besucher vergeben. Unterstützt wurde der 48-Jährige Guetta, der mit seinem EM-Song "This One's For You" auch bei der Eröffnungszeremonie am Freitagabend im Stade de France dabei ist, unter anderen vom US-Rapper will.i.am von den Black Eyed Peas.

Bereits am Nachmittag waren Besucher auf das für bis zu 92.000 Menschen konzipierte Gelände auf dem Marsfeld gekommen. Wegen der extremen Sicherheitsvorkehrungen nach den Terroranschlägen des vergangenen Jahres in Frankreich bildeten sich lange Schlangen vor den Kontrollpunkten. Vor der Eröffnungspartie Frankreich gegen Rumänien waren vor allem junge Menschen mit französischen Fahnen auf dem Gelände zu sehen.

Hier finden Sie Informationen zur Fanzone Eiffelturm.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM2016: David Guetta eröffnet mit Konzert Fanmeile am Eiffelturm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.