| 07.25 Uhr

Kiraly kann Matthäus als EM-Opa ablösen
Die ewige Jogginghose

Porträt: Gabor Kiraly: Jogginghosen-Träger und Kult-Keeper
Porträt: Gabor Kiraly: Jogginghosen-Träger und Kult-Keeper FOTO: afp, ak ej
Budapest. Und er hält und hält und hält und hält... Ungarns Nationalkeeper und Kult-Jogginghosenträger Gabor Kiraly hat sein Land nach dem Sieg gegen Norwegen nicht nur erstmals seit 44 Jahren wieder zur EM geführt - er könnte sich auch einen Rekord von Lothar Matthäus schnappen. Von Christoph Borschel

Denn der ehemalige Keeper von Hertha BSC (198 Spiele, im Verein von 1997 bis 2004) und 1860 München (168 Spiele, von 2009 bis 2014 bei den Löwen) wird im Juni 2016, wenn die EM startet, bereits 40 Jahre und 70 Tage alt sein. Diese Schallgrenze hat bislang noch kein Spieler erreicht, der bei einer EM eingesetzt wurde.

Bislang hält Lothar Matthäus den Rekord des ältesten Spielers bei einer EM. Er war 39 Jahre und 91 Tage alt, als er mit der deutschen Nationalmannschaft bei der Euro 2000 nach einer fürchterlichen Hinrunde sang- und klanglos mit 0:3 gegen Portugal ausschied. Anschließend beendete Matthäus seine Karriere in der Nationalmannschaft und war seitdem der Methusalem unter den eingesetzten Spielern bei einer Endrunde.

Sollte Gabor Kiraly nun als Stammkeeper zum Turnier nach Frankreich fahren, dann würde er sich ganz nebenbei diesen "Titel" schnappen und Matthäus ablösen. Dieser wäre dann zumindest noch der älteste je bei einer EM eingesetze Feldspieler, aber den Status als ultimativer "EM-Rentner" würde sich mit Anstoß des ersten Spiels der Ungarn der Mann in der grauen Schlabberhose sichern. 

EM 2016: Diese Mannschaften sind dabei FOTO: dpa, sdt ss

Kult-Keeper spielt bei Kult-Klub

Kiraly steht nach seinem Weggang vom FC Fulham, wo er nicht mehr richtig zum Zug kam, aktuell beim ungarischen Erstligisten Haladas Szombathely unter Vertrag und spielt dort um den Klassenerhalt. 

Der Verein hat sich auch über die Landesgrenzen Ungarns hinaus einen Status als Kult-Verein "erarbeitet". Denn kein Klub stieg häufiger auf- und ab als Szombathely. Insgesamt 14 Aufstiege (1936, 1939, 1942, 1945, 1962, 1966, 1973, 1981, 1991, 1993, 1995, 2001, 2003, 2008) konnte der Arbeiterverein bereits feiern, 13 Mal (937, 1941, 1943, 1960, 1963, 1972, 1979, 1990, 1992, 1994, 2000, 2002, 2004) musste man aber auch den bitteren Abstieg in die Zweitklassigkeit verkraften.

Fotos: Ex-Kölner Mondragon schreibt WM-Geschichte FOTO: afp, Desk

Das persönliche Ziel für Jogginghosen-Liebhaber Gabor Kiraly ist also klar: Erst den Klassenerhalt feiern und sich dann ein kleines Denkmal bei der Europameisterschaft bauen. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gabor Kiraly kann Lothar Matthäus als ältesten Spieler bei einer EM ablösen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.