| 08.18 Uhr

EM-Kolumne
"DFB-Team hat noch viel Luft nach oben"

EM-Kolumne: "DFB-Team hat noch viel Luft nach oben"
FOTO: RPO
Viele Leistungsträger im deutschen Team brauchen noch ein wenig Spielpraxis, um in Form zu kommen. An Führungsqualitäten mangelt es auf jeden Fall nicht. Von Inka Grings

Es ist ja eigentlich immer das Gleiche. Die deutsche Mannschaft kommt nicht ganz so schwungvoll in ein Turnier, und zu Hause beginnt das große Jammern. Meines Wissens sind wir aber noch nach wie vor im Rennen und haben auch recht gute Chancen, eine Weile dabeizubleiben. Ja, die bisherigen Auftritte des DFB-Teams ließen noch deutlich Luft nach oben. Das liegt jedoch auch daran, dass viele wichtige Akteure nur über wenig Spielpraxis verfügen. Es müssen sich also erst Mechanismen einspielen.

Ich fand es schon lustig, dass sich ausgerechnet ein ehemaliger Führungsspieler wie Michael Ballack zu Wort gemeldet hat und kritisierte, die deutsche Mannschaft habe zu wenig Führungsspieler. Michael müsste eigentlich aus seiner eigenen Erfahrung wissen, dass solche Sprüche total überflüssig sind. Er selbst hätte sich aber so etwas von bedankt, wenn ein Schlaumeier ihm zu seiner Zeit Vorwürfe wie diesen gemacht hätte. Als Team nimmt man derartige Kommentare natürlich zur Kenntnis. Aber ich gehe schon davon aus, dass man selbst am besten weiß, dass es noch einiges zu tun gibt.

Ich selbst bin total im EM-Modus. Am Anfang war ich skeptisch, ob das Turnier mit den zusätzlichen Teilnehmern nicht zu aufgebläht ist. Bis auf wenige Ausnahmen hat sich das bislang nicht bewahrheitet. Im Gegenteil. Es gibt ja den etwas abgedroschenen Satz, es gebe keine Kleinen im Fußball mehr. Man kann zumindest sagen: Der Abstand hat sich deutlich verringert. Das liegt daran, dass alle Nationen im athletischen Bereich nah beieinanderliegen. Nur die individuelle Klasse macht oft den Unterschied aus.

Inka Grings (37), in Düsseldorf geboren, lief 96 Mal für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft auf und wurde Europameisterin 2005 und 2009.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM-Kolumne: "DFB-Team hat noch viel Luft nach oben"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.