| 18.33 Uhr

Italiens Nationalspieler
Marchisio verpasst mit Kreuzbandriss EM

Turin. Der italienische Nationalspieler Claudio Marchisio fällt mit einem Kreuzbandrisse mehrere Monate aus und verpasst damit auch die Europameisterschaft in Frankreich. Der 30-Jährige habe sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen und werde in den kommenden Tagen operiert, teilte sein Verein Juventus Turin am Sonntag mit. Der Mittelfeldspieler fehlt seinem Club damit für den Rest der Saison und der italienischen Nationalelf während der EM in Frankreich im Juni und Juli. Marchisio war beim 4:0-Sieg seines Teams gegen US Palermo zuvor mit einem Gegenspieler zusammengestoßen und hatte sich das Knie verdreht. Er musste in der 15. Minute ausgewechselt und mit einer Trage vom Platz gebracht werden.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Italiens Nationalspieler: Marchisio verpasst mit Kreuzbandriss EM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.