Europa League

Eingewechselter Rüdiger sieht Gelb-Rot - Nikosia schockt Bilbao

Antonio Rüdiger ist beim Einzug des AS Rom ins Achtelfinale der Europa League vom Platz geflogen. Bei der letztlich bedeutungslosen 0:1-Heimpleite der Römer im Rückspiel gegen den FC Villarreal sah der Ex-Stuttgarter neun Minuten vor Abpfiff die Gelb-Rote Karte. mehr

Schalke nach 1:1 im Achtelfinale

Ruhe auf dem Rasen und auf den Rängen

Der FC Schalke 04 steht im Achtelfinale der Europa League. Gegen den griechischen Klub PAOK Saloniki reichte der Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl nach dem 3:0 im Hinspiel ein 1:1. Die befürchteten Krawalle blieben aus. Von Thomas Schulze, Gelsenkirchenmehr

Bilderserien Europa League
Polizei in Alarmbereitschaft

3500 PAOK-Fans auf Schalke erwartet

Die Polizei und der FC Schalke 04 wollen mit umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen Fan-Ausschreitungen beim Europa-League-Spiel des Bundesligisten gegen PAOK Saloniki verhindern. Knapp 3500 Anhänger des griechischen Klubs werden in der Veltins-Arena erwartet. mehr

0:1-Pleite gegen Florenz

Bernardeschi bestraft Borussia

Borussia Mönchengladbach hat in der Partie gegen den AC Florenz beste Chancen, macht aber kein Tor daraus. Den Gästen reicht ein Freistoß zum Sieg. Nun geht es in einer Woche in der Toskana darum, das wettzumachen und trotz der Niederlage zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte das Achtelfinale der Europa League zu erreichen. Von Georg Amendmehr

6:1 gegen PSG

FC Barcelona muss für Platzsturm zahlen

Nyon. Der FC Barcelona muss eine Strafe zahlen, weil nach dem sensationellen Champions-League-Erfolg gegen Paris Saint-Germain Fans den Platz gestürmt hatten. Die Uefa erhob eine Buße von 19.000 Euro gegen den spanischen Spitzenklub, wie der europäische Fußball-Verband mitteilte. mehr