Roter Stern Belgrad: Serbische Fans ziehen durch Köln

Am Rudolfplatz in der Kölner Innenstadt versammelten sich am Donnerstag rund 2500 Fans des serbischen Klubs Roter Stern Belgrad und zogen zum Stadion. Die Polizei war im Großeinsatz. Die Fans zündeten Böller und Pyrotechnik. Laut Polizei blieb es jedoch bis auf kleinere Zwischenfälle ruhig – auch nach dem Spiel.