| 17.05 Uhr

Europa League
Schmidt will mit Offensivgeist und Herzblut in St. Etienne punkten

St. Étienne. Mit viel Offensivgeist und Herzblut will der FSV Mainz 05 die schwere Aufgabe bei AS St. Étienne angehen. "Wir sind uns der Wichtigkeit des Spiels bewusst. Es steht ganz klar auf dem Plan: Wir müssen und wollen hier gewinnen", sagte Trainer Martin Schmidt vor der Gruppenbegegnung des rheinhessischen Bundesligisten in der Europa League an diesem Donnerstag (21.05 Uhr/Live-Ticker). "Wer Mainz 05 kennt und unsere Art und Weise zu spielen, weiß, wie wir auf den Platz gehen. Wir können gar nicht hinten drin stehen." Der FSV muss beim zehnfachen französischen Meister und Gruppenersten gewinnen, um in der letzten Begegnung gegen FK Qäbälä aus Aserbaidschan noch eine Chance aufs Weiterkommen zu haben. Spielmacher Yunus Malli konnte am Dienstag nicht trainieren, ist aber für die Partie eingeplant. "Die Pause hat ihm gut getan, er war etwas verschnupft", erklärte Schmidt.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Europa League: Schmidt will mit Offensivgeist und Herzblut in St. Etienne punkten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.