1. Bundesliga 16/17
| 10.38 Uhr

Europa League
FC Augsburg ohne Klavan nach Belgrad

München. Der FC Augsburg muss im entscheidenden letzten Gruppenspiel der Europa-League bei Partizan Belgrad ohne Innenverteidiger Ragnar Klavan antreten. Der Nationalspieler aus Estland konnte am Mittwoch die Reise des Bundesligisten nach Serbien wegen einer Gehirnerschütterung nicht antreten. Klavan hatte beim 1:0-Auswärtssieg in Köln am vergangenen Wochenende einen Schuss mit voller Wucht an den Kopf bekommen. Darüber hinaus ist Torjäger Raul Bobadilla angeschlagen. Man müsse abwarten, ob der mit fünf Treffern beste Europapokal-Torschütze des FCA am Donnerstagabend (21.05 Uhr) "einsatzfähig" sei, sagte Trainer Markus Weinzierl vor dem Abflug in München. Ohnehin muss Weinzierl auf Angreifer Alexander Esswein und Mittelfeldspieler Dominik Kohr wegen Gelb-Sperren verzichten.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Europa League: FC Augsburg ohne Klavan nach Belgrad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.