1. Bundesliga 16/17
| 15.47 Uhr

Bänder- und Knorpelverletzung
Verletzung von Callsen-Bracker schlimmer als befürchtet

Bilder: Callsen-Bracker nach Horror-Foul mit Wadenbeinbruch
Bilder: Callsen-Bracker nach Horror-Foul mit Wadenbeinbruch FOTO: dpa, ks ss
Augsburg. Der FC Augsburg muss länger als befürchtet auf Jan-Ingwer Callsen-Bracker verzichten. Wie der Bundesligist am Sonntag vor der Partie gegen den FC Schalke 04 mitteilte, erlitt der Innenverteidiger neben einem Wadenbeinbruch auch eine "Bänder- und Knorpelverletzung".

Damit falle der Verteidiger mehrere Monate aus. Vorbehaltlich einer abschließenden Untersuchung war der FCA zunächst von einer Pause von bis zu sechs Wochen ausgegangen.

Der 31-jährige Callsen-Bracker hatte sich am Donnerstagabend beim 3:1-Sieg des Bundesligisten in der Europa League bei Partizan Belgrad nach einem rüden Foul Verletzungen am linken Bein zugezogen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verletzung von Jan-Ingwer Callsen-Bracker schlimmer als befürchtet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.