1. Bundesliga 16/17
| 08.10 Uhr

Auswärtsspiel in Mönchengladbach
Zwei Augsburg-Fans bei Rückfahrt tödlich verunglückt

Auswärtsspiel in Mönchengladbach: Zwei Augsburg-Fans bei Rückfahrt tödlich verunglückt
Der FC Augsburg trauert um zwei Fans. FOTO: dpa, Stefan Puchner
Düsseldorf. Auf dem Rückweg vom Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach sind zwei Fans des FC Augsburg in der Nacht zu Donnerstag tödlich verunglückt. Ein weiterer Anhänger schwebt in Lebensgefahr. Das teilte der Klub auf seiner Facebook-Seite mit.

"Bei dieser Nachricht treten das Ergebnis und der Spielverlauf vom Auswärtsspiel des FC Augsburg am Mittwochabend bei Borussia Mönchengladbach völlig in den Hintergrund. Auf der Rückreise sind zwei FCA-Fans tödlich verunglückt. Sie waren auf der Autobahn A61 in der Nacht zum Donnerstag in Rheinland-Pfalz auf einen LKW aufgefahren und gestorben. Drei weitere Insassen des Fahrzeuges wurden zum Teil schwer verletzt. Einer von ihnen schwebt in Lebensgefahr", heißt es in dem Statement, dass der Verein am Donnerstag veröffentlichte.

Bei dieser Nachricht treten das Ergebnis und der Spielverlauf vom Auswärtsspiel des FC Augsburg am Mittwochabend bei...

Posted by FC Augsburg on  Donnerstag, 24. September 2015

"Wir sind geschockt nach der Nachricht von diesem tragischen Unfall. Unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl sind in diesen schweren Stunden bei den Familien und Angehörigen der Verunglückten", wird Augsburg-Präsident Klaus Hofmann zitiert.

Der Unfall ereignete sich gegen 2 Uhr in der Nacht zwischen Speyer und Ludwigshafen. Die beiden verstorbenen Fans waren gerade einmal 18 und 19 Jahre alt. Nach Informationen der "Augsburger Allgemeinen" herrschte laut Auskunft der Polizei klare Sicht und normaler Verkehr, auch die Fahrbahn sei trocken gewesen.

Auch die Fans aus Mönchengladbach bekunden ihr Mitgefühl. Unter dem Post des FCA haben rund 700 User Kommentare abgegeben. "Mein Beileid an die Familie, Freunde und Bekannten. Und den Verletzten wünsche ich baldige Genesung. In den Farben getrennt, in der Trauer vereint. Traurige Grüße aus Mönchengladbach", schreibt beispielsweise Patrick Felgate.

Vor dem Heimspiel des FC Augsburg gegen Hoffenheim am kommenden Samstag haben Besucher die Möglichkeit, vor dem Stadion Blumen und Kerzen niederzulegen.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auswärtsspiel in Mönchengladbach: Zwei Augsburg-Fans bei Rückfahrt tödlich verunglückt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.