2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 17.39 Uhr

Bundesliga
Ingolstadt bei Trainingsauftakt ohne vier Profis

Ohne vier Profis hat Bundesligist FC Ingolstadt am Sonntag das Training für die Bundesliga-Rückrunde wieder aufgenommen. Torwart Ramazan Özcan und Pascal Groß pausierten wegen einer Erkältung, Markus Suttner und Konstantin Engel befinden sich nach ihren Verletzungen vor der Winterpause noch in der Reha. Die Schanzer absolvieren ihre Winter-Vorbereitung zu Hause. Bei Schnee und Kälte trainierten die Ingolstädter vor zahlreichen Fans unter Anleitung von Trainer Ralph Hasenhüttl erstmals im neuen Kalenderjahr und standen im Anschluss für Autogramme und Fotos mit den Fans bereit. Am Montag steht ein Laktattest an.

 

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Ingolstadt bei Trainingsauftakt ohne vier Profis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.