2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 13.45 Uhr

Bundesliga
Ingolstadt gegen Hoffenheim ohne Torjäger Hartmann

Ingolstadt. Der FC Ingolstadt muss im Heimspiel gegen Schlusslicht 1899 Hoffenheim auf seinen besten Torjäger verzichten. Der dreifache Saisontorschütze Moritz Hartmann fehlt wegen einer Zerrung im Hüftbereich. Dagegen ist Angreifer Stefan Lex bei der Partie am Samstag (15.30 Uhr) wieder eine Alternative. Nach der 0:4-Pleite in Hannover habe die Mannschaft "im Training eine gute Reaktion gezeigt", erklärte Trainer Ralph Hasenhüttl am Donnerstag. Mit 19 Punkten stehen die Oberbayern in der Fußball-Bundesliga weiterhin auf einem Platz im sicheren Tabellenmittelfeld und wollen den Vorsprung auf das Schlusslicht (9 Zähler) verteidigen oder ausbauen. "Es ist wichtig, den Gegner auf Distanz zu halten", betonte Hasenhüttl. "Er ist ein Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt. Das ist das wichtigste der drei Spiele vor der Winterpause." Danach stehen noch ein Auswärtsspiel beim übermächtigen FC Bayern und eine Heimpartie gegen Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen an.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Ingolstadt gegen Hoffenheim ohne Torjäger Hartmann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.