1. Bundesliga 16/17
| 15.39 Uhr

Angst vor Unfällen
Aogo lässt sich zum Training chauffieren

Bilder: Dennis Aogo: Vielseitiger Nationalspieler
Bilder: Dennis Aogo: Vielseitiger Nationalspieler FOTO: dpa, Friso Gentsch
Gelsenkirchen. Dennis Aogo zahlt Geld, um sich von einem Freund zum Training fahren zu lassen. Nun verriet Aogo auch den Grund.

Am Steuer verspüre er eine gewisse Anspannung, zudem überkomme ihn manchmal akute Müdigkeit, erklärte der  29 Jahre alte Defensivspieler von Bundesligist Schalke 04 im Interview mit dem "kicker". 

"Vor etwa drei Jahren bin ich während der Fahrt deshalb mal fast vor einen Baum gefahren, das hat meine Sicht darauf verändert", erzählte der zwölfmalige Nationalspieler.

(seeg/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Schalke 04: Dennis Aogo lässt sich zum Training chauffieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.