1. Bundesliga 16/17
| 12.14 Uhr

Schalke-Manager
Heldt stellt klar: Mache bis zur Sommerpause weiter

Das ist Horst Heldt
Das ist Horst Heldt FOTO: ddp
Gelsenkirchen. Horst Heldt wird seinen Vertrag bei Bundesligist FC Schalke 04 erfüllen. Das stellte der Manager am Dienstag bei einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenk klar. "Ich werde die sportlichen Geschicke bis zum 30. Juni 2016 leiten", sagte Heldt.

Zuvor hatte es ein zweites Gespräch mit Schalke-Boss Clemens Tönnies gegeben, nachdem ein erstes Treffen in der vergangenen Woche ergebnislos verlaufen war.

Derzeit spreche alles dafür, dass es bei Schalke ab dem Sommer einen neuen Manager geben werde, sagte Heldt weiter. "Wer das sein wird, dazu wird sich der Verein zum ensprechenden Zeitpunkt äußern, das betrifft mich nicht", sagte Held. Seit Wochen wird darüber spekuliert, dass Christian Heidel vom FSV Mainz 05 Heldt bei den Königsblauen ablösen könnte. Heidels Vertrag in Mainz läuft allerdings bis 2017.

"Es ist wichtig, dass dieses Thema jetzt ruht, wir brauchen Klarheit und müssen uns auf die sportlichen Dinge konzentrieren", betonte Heldt.

(areh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Schalke 04: Horst Heldt macht bis zur Sommerpause weiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.