1. Bundesliga 16/17
| 16.01 Uhr

Breitenreiter-Nachfolger
Weinzierl übernimmt auf Schalke

Porträt: Weinzierl – Ur-Bayer und Trainer des FC Schalke 04
Porträt: Weinzierl – Ur-Bayer und Trainer des FC Schalke 04 FOTO: afp, agz
Gelsenkirchen. Markus Weinzierl ist einem Medienbericht zufolge neuer Trainer des FC Schalke 04. Demnach soll Weinzierl einen Vertrag bis 2019 unterschrieben haben.

Das berichtet der "kicker". Was sich zuletzt zur wochenlangen Hängepartie entwickelt hatte, ist also endlich in trockenen Tüchern.

Für den neuen Manager Christian Heidel ist es nach der Verpflichtung des Wolfsburger Abwehrspielers Naldo die zweite Personalie, die er als neuer sportlicher Macher auf Schalke abgewickelt hat.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Markus Weinzierl ist neuer Trainer beim FC Schalke 04


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.