1. Bundesliga 16/17
| 15.17 Uhr

Fährmann noch nicht bereit
Schalke: Di Matteo setzt weiterhin auf Torhüter Wellenreuther

Timon Wellenreuther – Torwart-Talent des FC Schalke 04
Timon Wellenreuther – Torwart-Talent des FC Schalke 04 FOTO: dpa, ve nic
Trainer Roberto Di Matteo vom Bundesligisten Schalke 04 setzt auch im Heimspiel am Samstag (18.30 Uhr) gegen Bayer Leverkusen weiterhin auf Torwart-Youngster Timon Wellenreuther, obwohl der 19-Jährige zuletzt beim 2:2 bei Hertha BSC beide Gegentreffer verschuldete.

"Ich habe mich schon vor einiger Zeit für Wellenreuther entschieden. Er hat weiterhin mein Vertrauen, das ist wichtig", sagte Di Matteo in der Pressekonferenz am Donnerstag, zumal ein Einsatz von Stammtorhüter Ralf Fährmann nach dem Kreuzbandanriss im Januar laut Di Matteo noch zu früh käme. Verzichten müssen die Königsblauen auch auf den gelbgesperrten Kapitän Benedikt Höwedes.

"Es ist ein Sechs-Punkte-Spiel gegen einen direkten Konkurrenten um einen Champions-League-Platz", betonte Di Matteo, "aber wir spielen zu Hause, das könnte ein Vorteil sein."

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schalke 04: Roberto Di Matteo setzt weiterhin auf Torhüter Wellenreuther


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.