1. Bundesliga 17/18
| 14.19 Uhr

DFB-Pokal
Schalke wieder mit Choupo-Moting

Gelsenkirchen. Bundesligist Schalke 04 kann im DFB-Pokalspiel am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg wieder mit Offensivspieler Eric Maxim Choupo-Moting planen. "Er hat wieder trainiert", berichtete Trainer Markus Weinzierl am Dienstag: "Ich glaube, dass alle zu 100 Prozent einsatzfähig sind." Choupo-Moting hatte beim 3:0 am vergangenen Sonntag gegen den FSV Mainz 05 ebenso wie drei Tage zuvor beim 1:0 in der Europa League beim FK Krasnodar wegen einer Reizung im rechten Knie gefehlt. Linksverteidiger Sead Kolasinac und Mittelfeldspieler Leon Goretzka hatten am Sonntag leichte Blessuren erlitten, sie stehen aber im Zweitrundenspiel beim Ex-Bundesligisten wieder zur Verfügung. Somit fallen nur die Langzeitverletzten Breel Embolo (Sprunggelenkbruch) und Coke (Kreuzbandverletzung) aus.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

DFB-Pokal: Schalke wieder mit Choupo-Moting


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.