Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 14.07 Uhr

Fortuna
Alle wollen Fortuna sehen

4000 Fortunen in Frankfurt
4000 Fortunen in Frankfurt FOTO: rpo, Falk Janning
Wer die Fortuna auf der Zielgeraden der laufenden Saison noch in der Esprit-Arena erleben möchte, der sollte sich rechtzeitig Tickets sichern. Der Vorverkauf läuft weiterhin sehr gut. Vor allem für die Partie am Oster-Montag gegen den FC St. Pauli werden die Eintrittskarten schon knapp. Von Falk Janning

Vier Heimspiele stehen noch an. Für die drei Partien gegen den 1. FC Kaiserslautern (Montag, 22. März), den FC St. Pauli (Ostermontag, 5. April) und Hansa Rostock (Sonntag, 9. Mai) läuft der Vorverkauf, für die Begegnung gegen 1860 München (am Wochenende 16. bis 19. April) startet er, sobald sie genau terminiert ist. Das soll im Laufe der nächsten Woche geschehen.

Für die Begegnung gegen den 1. FC Kaiserslautern sind bislang 32.000 Karten verkauft worden. Der Verein rechnet mit 40.000 Fans. Begleitet wird der Spitzenreiter von 4000 Anhängern.

31.500 Eintrittskarten sind schon für die Begegnung Fortuna gegen St. Pauli weg. Nicht eingerechnet sind die Tickets, die am Kiez verkauft wurden. Fortuna rechnet mit 7000 Fans der Braun-Weißen. Nicht ausgeschlossen also, dass die Partie ausverkauft sein wird. 

Auch für das Saisonfinale am letzten Spieltag zwischen Fortuna und Hansa Rostock sind schon 20.000 Fußball-Fans im Besitz einer Eintrittskarte.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna: Alle wollen Fortuna sehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.