| 00.00 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Aufsichtsrat freut sich auf "echte Typen" im Kader

Fortuna Düsseldorf: Aufsichtsrat freut sich auf "echte Typen" im Kader
Marcel Kronenberg, Vorsitzender des Fortuna-Aufsichtsrates. FOTO: Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf. Natürlich beschäftigte sich der Aufsichtsrat von Fortuna Düsseldorf bei der turnusmäßigen Sitzung am Montag mit der Person Rachid Azzouzi, der als neuer Manager kommen könnte. Gut möglich aber, dass der 44-Jährige oder ein anderer Kandidat beim Amtsantritt bereits einen fast kompletten Kader vorfindet.

Denn die meiste Zeit ging es bei der Aufsichtsratssitzung um künftige neue Spieler des Zweitligisten, mit denen eine Einigung kurz bevorsteht. Namen nannte Vorsitzender Marcel Kronenberg zwar nicht, versprühte aber Optimismus: "Wenn alles so klappt, dürfen wir uns auf einige echte Typen freuen. Und die brauchen wir auch, um der Mannschaft wieder Impulse zu geben und eine schlagkräftigere Truppe aufzubauen als zuletzt."

(goe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Aufsichtsrat freut sich auf "echte Typen" im Kader


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.