| 14.36 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Gartner verlängert in Düsseldorf

Porträt: Der Youngster als Fortuna Düsseldorfs "Sechser"
Porträt: Der Youngster als Fortuna Düsseldorfs "Sechser" FOTO: rpo, Falk Janning
Düsseldorf . Es hatte sich angedeutet, jetzt ist es fix: Der Österreicher Christian Gartner bleibt Fortune. Der 22-Jährige hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um ein Jahr bis zum 30. Juni 2017 verlängert.

Das teilte der Verein am Donnerstag mit. "Ich habe immer gesagt, dass ich mich in Düsseldorf sehr wohlfühle, auch wenn das letzte Jahr durch meine Verletzung nicht so gut gelaufen ist. Für meine Entscheidung war es zudem wichtig, dass ich mit Friedhelm Funkel einen Trainer habe, der mir das Vertrauen geschenkt hat und dass ich vom aufgezeigten Weg der Fortuna überzeugt bin", sagt Gartner. 

Funkel freut sich über einen "jungen, talentierten und spielstarken" Mittelfeldspieler. "Er hat in der schwierigen Schlussphase der Saison das Vertrauen zurückgezahlt und gezeigt, dass er uns unter anderem mit seinem Passspiel und seiner Spieleröffnung helfen kann", betont der 62-Jährige. Seine drei einzigen Saisonspiele hatte der Österreicher, der sich lange mit einer Verletzung am Sprunggelenk herumgeplagt hatte, unter Funkel gemacht. 

2013 wechselte Gartner vom österreichischen Erstligisten SV Mattersburg in die Landeshauptstadt. Seitdem hat der zentrale Mittelfeldspieler 35 Partien für die erste und 14 Spiele für die zweite Mannschaft der Rot-Weißen bestritten.

(jado)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Christian Gartner verlängert Vertrag bei Fortuna Düsseldorf um ein Jahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.