| 18.08 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Ein Klaus Allofs wäre jetzt nicht schlecht

Die Rekord-Torschützen von Fortuna Düsseldorf
Die Rekord-Torschützen von Fortuna Düsseldorf FOTO: dpa, dpa
Düsseldorf. Die Offensive hat Fortuna Düsseldorf zum Saisonauftakt die größten Sorgen bereitet. Vier Pflichtspiele, zwei Tore – das ist die bisher magere Ausbeute des Teams. Da lief es vor ein paar Jahren noch deutlich besser. 

Bei einem Blick auf die besten Torschützen der Fortuna wird dem Beobachter schnell bewusst: Die wirklich erfolgreichen Zeiten des Vereins sind länger her. Ehemalige Profis wie Klaus und Thomas Allofs, Rainer Geye, Sven Demandt oder Wolfgang Seel tummeln sich in den Top Ten der besten Torschützen von Fortuna. 

Eine Ausnahme bildet Frank Mayer, der noch immer die Fußballschuhe schnürt. Nach seiner Zeit in Düsseldorf kam er bei zahlreichen Vereinen unter, mittlerweile spielte er für den Kaller SC. Der Stürmer spielte mit der Fortuna von 2001 bis 2005 in der Ober- und Regionalliga und erwies sich dort als treffsicher. In 116 Spielen setzte er 46 Mal zum Jubel an. An Spitzenreiter Klaus Allofs (191 Spiele, 83 Tore) kommt er allerdings sowohl quantitativ als auch von der Torquote nicht heran. 

Weitere Ex-Fortunen, die derzeit noch aktiv sind, schafften es nicht in die Top Ten. Prominenteste Namen in der Liste sind sicherlich Andreas "Lumpi" Lambertz (Platz 12) und Charlison Benschop (Platz 25). 

Sehen Sie hier das Ranking mit den Rekordtorschützen.

(cfk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Ein Klaus Allofs wäre jetzt nicht schlecht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.