Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 14.00 Uhr

Fortunas Emmanuel Iyoha
2016 in der Startelf, 2017 in der U23

Das ist Emmanuel Iyoha
Das ist Emmanuel Iyoha FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Am Montag wird es für Fortuna Düsseldorf ernst (20.30 Uhr/Live-Ticker). Die Rot-Weißen empfangen in der Esprit-Arena Eintracht Braunschweig. Sturm-Talent Emmanuel Iyoha muss allerdings schon am Samstag in der U23 ran.

Zum Start in die Saison 2016/17 durfte Iyoha in Sandhausen noch von Beginn an spielen. In diesem Jahr muss er sich mit der Regionalliga-Reserve begnügen, die am Samstag im Paul-Janes-Stadion auf den FC Wegberg-Beeck trifft (14 Uhr).

So könnte Fortuna gegen Braunschweig spielen

Zweitliga-Trainer Friedhelm Funkel hat die Qual der Wahl: Rouwen Hennings, Havard Nielsen, Emir Kujovic und Karlo Majic stehen dem 63-Jährigen ebenfalls für das Sturmzentrum zur Verfügung. Doch nicht nur Iyoha, der sich in der Vorbereitung mit einer Innenbanddehnung herumschlug, wurde für den 1. Spieltag in die "Zwote" versetzt. Es traf noch weitere Youngster.

U23-Trainer Taskin Aksoy bekommt zur Verstärkung auch Majic, Gökhan Gül, Marlon Ritter, Anderson Lucoqui und Taylan Duman.

(jado)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmanuel Iyoha von Fortuna Düsseldorf: 2016 in der Startelf, 2017 in der U23


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.