| 00.00 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Falscher Ronaldo zeigt Flagge

Fortuna Düsseldorf: Falscher Ronaldo zeigt Flagge
Unechter Cristiano Ronaldo mit echter Fortuna-Fahne FOTO: Julius Ehlert
Düsseldorf. Hat Finanzvorstand Paul Jäger etwa ein Sparkonto gefunden, von dem niemand wusste? Oder beweist da einfach ein Weltstar ungeahnten Fußballgeschmack?

Diese und ähnliche Fragen dürften sich Facebook-Nutzer dieser Tage beim Anblick eines Fotos von Weltfußballer Cristiano Ronaldo gestellt haben. Der Portugiese ist darauf mit einer Fortuna-Flagge in den Händen zu sehen.

Ein Wechsel von CR7 an den Rhein bahnt sich allerdings (noch) nicht an. Handwerkskammer Präsident Andreas Ehlert hatte das Foto auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht, Urheber ist sein Neffe Julius. Der Zwölfjährige ist ein großer Fortuna-Fan und hatte auf einer Spanien-Reise das Stadion Santiago Bernabéu in Madrid besucht. Eine Papp-Figur vor dem Eingang des Vereinsmuseums hat er spontan mit der Fahne versehen und das Foto aufgenommen. Andreas Ehlert postete das Bild schließlich mit dem Kommentar: "Mein lieber Neffe hat Ronaldo getroffen. Läuft."

(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Falscher Ronaldo zeigt Flagge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.