| 09.54 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Bolly und Walcott sind die schnellsten Spieler bei Fifa 16

Das ist Mathis Bolly
Das ist Mathis Bolly FOTO: dpa, pst lre
Düsseldorf. Es ist schon zu einer netten Tradition geworden: Mathis Bolly gehört bei der Videospielreihe "Fifa" von EA Sports regelmäßig zu den schnellsten Fußballspielern der Welt. In der neuen Auflage, die kommende Woche erscheint, teilt er sich den Spitzenplatz mit Theo Walcott. 

Beide Spieler haben 96 Geschwindigkeitspunkte, kein anderer Spieler kann diesbezüglich mithalten. Allerdings ist der Profi des FC Arsenal der deutlich bessere Spieler bei "Fifa 16": Während Bolly eine Gesamtstärke von 67 hat, kommt Walcott auf 81. 

Immerhin lässt der Angreifer von Fortuna Düsseldorf zusammen mit seinem Kollegen aus der englischen Premier League einige prominente Fußballer zumindest in Sachen Schnelligkeit hinter sich. So rangiert Real Madrids Gareth Bale zum Beispiel nur auf dem dritten Platz (94 Schnelligkeitspunkte), Raheem Sterling von Manchester City bekommt von EA Sports "nur" 93 Punkte. 

Interessant ist, dass Ryo Miyaichi, Zugang beim FC St. Pauli und derzeit schwer verletzt, auch in dieser Liste vertreten ist. Der Japaner kommt auf 94 Schnelligkeitspunkte – damit ist er einen Punkt langsamer als Pierre-Emerick Aubameyang. Ansonsten sind keine Profis aus den deutschen Ligen in der illustren Gruppe vertreten. Dafür aber Jürgen Damm: Der Mexikaner deutscher Abstammung spielte in seinem Heimatland und gehört ebenfalls zu den schnellsten Spielern bei Fifa (95). 

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fifa 16: Fortuna Düsseldorf – Mathis Bolly und Theo Walcott schnellste Spieler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.