| 17.30 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Bodzek und Bebou kommen neu ins Team

Spielerstatistiken von Fortuna Düsseldorf
Spielerstatistiken von Fortuna Düsseldorf FOTO: Christof Wolff
Düsseldorf . Der Abstiegskampf geht für Düsseldorf im benachbarten Duisburg weiter: Die Fortuna ist am Abend (18.30 Uhr/Live-Ticker) beim MSV zu Gast. Trainer Friedhelm Funkel setzt gegen das Schlusslicht auf den zuletzt gelbgesperrten Sechser Adam Bodzek. Ihlas Bebou läuft vorne rechts auf.   

+++Hier geht es zum Live-Ticker+++

Die Gäste spielen in einem 4-2-3-1-System. Joel Pohjanpalo, der gegen die Hanseaten kämpferisch überzeugte, besetzt wie vom Trainer angekündigt das Sturmzentrum. Konkurrent Nikola Djurdjic plagt sich mit Adduktorenproblemen herum und muss von der Tribüne aus zuschauen.  

Klar war im Vorfeld auch, dass Sercan Sararer mit einer Magen-Darm-Erkrankung ausfallen wird. Axel Bellinghausen und Lukas Schmitz beackern die linke Seite. Bebou, neu im Team für Charis Mavrias, und Julian Schauerte die rechte. Hinter den Spitzen zieht Kerem Demirbay die Fäden. 

Christian Gartner nimmt nach seinem ordentlichen Saison-Debüt gegen St. Pauli wieder auf der Bank Platz. Routinier Bodzek läuft auf der Doppel-Sechs neben Marcel Sobottka auf. Oliver Fink, zuletzt mit hartnäckigen Beschwerden an der Leiste, trainiert zwar seit Mittwoch wieder mit der Mannschaft, ist aber noch nicht einsatzbereit.  

Alexander Madlung und Kevin Akpoguma bilden die Innenverteidigung vor Torhüter Michael Rensing. Kapitän Karim Haggui laboriert an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel. Er wäre also eh keine Alternative. Für ihn ist die Saison wohl gelaufen. 

 

(jado)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Adam Bodzek und Ihlas Bebou rotieren in die Startelf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.