| 10.37 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Madlung freut sich auf seine Aufgabe in Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf: Alexander Madlung freut sich riesig
FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Alexander Madlung ist erst seit ein paar Stunden in Düsseldorf, aber er hat bereits ein Gespür dafür, was die Fußballfreunde hierzulande gern hören. "Fortuna ist ein Traditionsverein mit einem sehr professionellen Umfeld", sagt der zweimalige deutsche Nationalspieler - unmittelbar, nachdem er beim Zweitligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 unterschrieben hat. "Ich freue mich riesig auf die Aufgabe hier."

Bereits im Sommer war der 33-Jährige ein Thema bei Fortuna gewesen, nachdem durchgesickert war, dass Madlung seinen Vertrag beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt nicht verlängern würde. "Aus eigenem Entschluss", wie Fortunas Sportdirektor Rachid Azzouzi erklärt. "Die Eintracht hätte ihn gern gehalten." Über seine Beweggründe, die Hessen zu verlassen, möchte der 1,93-Meter-Mann nicht mehr sprechen: "Es war eine schöne Zeit, aber sie ist vorbei." Der Abwehrspieler hielt sich bei der U23 Eintracht Braunschweigs fit, wartete auf eine neue Herausforderung.

Während sich ein Wechsel im Sommer noch nicht realisieren ließ, wurde man sich nun schnell einig. "Alex ist zweikampf- und kopfballstark, hat ein gutes Aufbauspiel", meint Azzouzi, und Trainer Frank Kramer ergänzt: "Er ist ein anderer Typ als die Spieler, die wir bislang im Kader haben. Alex kann Innenverteidiger oder auch auf der Sechs spielen. Vor allem ist er einer, der schwierige Situationen wie die, in der wir uns jetzt befinden, schon mehrmals mitgemacht hat."

Madlung absolviert sein erstes Training bei der Fortuna FOTO: Falk Janning

Madlung, der gestern erstmals mittrainierte, hat festgestellt, "dass wir starke Standardschützen in unsere Truppe haben". Wichtig für ihn, da er schon oft Kopfballtreffer nach Freistößen und Ecken erzielt hat. Ob er dies bereits morgen in Leipzig versuchen darf, lässt Kramer offen: "Wir wollen die Kirche im Dorf lassen. Erst einmal muss er ja die Mannschaft kennenlernen."

(jol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Alexander Madlung freut sich riesig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.