Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 11.28 Uhr

Ex-Fortune
Australier haben Interesse an Ya Konan

Das ist Didier Ya Konan
Das ist Didier Ya Konan FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Bei Fortuna Düsseldorf ist der Vertrag von Didier Ya Konan im Sommer ausgelaufen. An ein Ende der Karriere denkt der 33 Jahre alte Stürmer aber nicht. Jetzt ergibt sich für ihn die Möglichkeit, in Australien anzuheuern. Von Jan Dobrick

Die Wege von Fortuna Düsseldorf und Didier Ya Konan haben sich im Sommer getrennt. Das Tischtuch war zerschnitten, nachdem die Fortuna den Angreifer vor der Saison 2016/17 in die U23 abgeschoben hatte. Nach monatelanger Verletzungspause wurde der Ivorer gegen Ende der Spielzeit wieder gesundgeschrieben. Nun will er noch einmal auf den Rasen zurückkehren. Die Klubsuche läuft auf Hochtouren.

Ya Konan favorisiert deutsche Klubs

Bei der Fortuna spielte der frühere Bundesliga-Knipser, 2015 als Königs-Transfer aus Hannover geholt, kaum eine Rolle. 22 Mal stand er für die Flingerner auf dem Platz, schoss in der Zweitliga-Saison 2015/16 vier Tore. Letzmals trug er das rot-weiße Trikot am 12. März beim 0:1 in Sandhausen.

Ya Konan trainiert mit Fortunas Zweitvertretung FOTO: Falk Janning

Ya Konan fühlt sich sehr wohl im Rheinland. Darum lehnte er im Oktober 2016 auch zwei Angebote aus Asien ab. Jetzt soll es nach Informationen unserer Redaktion Interesse aus der australischen A-League geben. Geht es für den Angreifer also ans andere Ende der Welt? Unsicher. Ya Konan favorisiert Klubs aus Deutschland. Die 3. Liga wäre für ihn interessant.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Australier haben Interesse an Didier Ya Konan


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.