| 12.12 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Koch rückt für Bellinghausen in die Startelf

Fortuna Düsseldorf bei 1860 München: Das Spiel LIVE
Julian Koch steht in der Startelf in der Partie gegen 1860 München. FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf wird im Spiel gegen 1860 München mit Julian Koch auf der Rechtsverteidigerposition auflaufen. Der Vize-Kapitän rückt für den gelbgesperrten Axel Bellinghausen ins Team.  Von Christoffer Kleindienst

+++ Hier geht es zum Live-Ticker +++

Das bedeutet für die Startelf, dass zwar Michael Rensing wie gewohnt im Tor stehen wird. In der Viererkette vor ihm wird aber rotiert: Koch ist auf der rechten Seite gesetzt, neben ihm laufen Karim Haggui und Alexander Madlung auf. Julian Schauerte wechselt im Zuge der Bellinghausen-Sperre die Seiten – er gibt in München den Linksverteidiger. 

Die Doppel-Sechs bilden wie in den vergangenen Spielen Christopher Avevor und Lukas Schmitz, davor laufen Charis Mavrias (rechts), Kerem Demirbay in der Zentrale und Sercan Sararer (links) auf. Hinter den beiden Letzteren stand jeweils ein Fragezeichen: Während Demirbay einen Schlag abbekommen hatte, war Sararer leicht erkältet gewesen. Die Fortunen fehlten beim Training am Donnerstag, mittlerweile sind sie aber wieder fit. 

Als einzige Spitze läuft mal wieder Augsburg-Leihgabe Nikola Djurdjic auf. Der Serbe erzielte in seinen bisherigen drei Spielen für die Fortuna ein Tor. Mal wieder nicht im Kader ist Routinier Adam Bodzek, der unter Trainer Marco Kurz keine Chance mehr zu haben scheint. Auch nicht dabei ist Didier Ya Konan, der allerdings aufgrund einer Sperre und dann wegen einer Grippe bei den vergangenen zwei Partien gefehlt hatte.

München wird derweil mit zwei Sturmspitzen auflaufen: Sascha Mölders und Rubin Okotie sollen Fortunas Defensive fordern. Ex-Düsseldorfer Michael Liendl steht auch in der Startelf, Flügelspieler Maximilian Beister sitzt zunächst auf der Bank.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf bei 1860 München: Das Spiel LIVE


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.