| 18.20 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Kramer rotiert kräftig durch

Fortuna Düsseldorf beim 1. FC Nürnberg: Der Live-Ticker
Frank Kramer hat für das Spiel gegen den 1. FC Nürnberg kräftig durchrotiert. FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf wird mit einer personell stark veränderten Startelf in das Pokalspiel beim 1. FC Nürnberg gehen. Unter anderem dürfen Fabian Holthaus, Kevin Akpoguma, Alexander Madlung und Lars Unnerstall von Beginn an auflaufen.  Von Christoffer Kleindienst

"An der ein oder anderen Stellschraube werden wir sicherlich drehen", hatte Trainer Frank Kramer vor der Partie bei den Franken angekündigt. So ganz stimmt das nicht – er rotiert kräfitg durch. Auf vier Positionen ändert er seine Startelf im Vergleich zur 1:2-Niederlage bei RB Leipzig am vergangenen Freitag. 

Unnerstall ist zwar einer von den vier Spielern, die neu in die Startelf gerückt sind – eine Überraschung ist es allerdings nicht. Er ist unter dem neuen Chefcoach Stammkeeper im Pokal. Die etatmäßige Nummer eins Michael Rensing nimmt auf der Bank Platz. 

Die Viererkette vor dem Torwart bilden Julian Schauerte (links), Adam Bodzek, Madlung und Akpoguma (rechts). Die beiden Letzteren wurden in Leipzig nur eingewechselt. Im Mittelfeld bietet der Coach eine weitere Viererkette auf, bestehend aus Fabian Holthaus (links), Kerem Demirbay, Marcel Sobottka und Oliver Fink (rechts). Der Routinier ist eigentlich gelernter Sechser. 

Joel Pohjanpalo und Mike van Duinen bilden derweil die Doppelspitze. Didier Ya Konan wird das Spiel zunächst von der Bank aus verfolgen. Gleiches gilt für Sercan Sararer und Julian Koch. Karim Haggui (persönliche Gründe) und Mathis Bolly (Oberschenkelprobleme) sind hingegen gar nicht erst mit nach Nürnberg gereist.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf beim 1. FC Nürnberg: Der Live-Ticker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.