| 19.10 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Bellinghausen steht in der Startelf

Fortuna Düsseldorf beim FC St. Pauli: Der Live-Ticker
Axel Bellinghausen ist im Spiel gegen FC St. Pauli wieder dabei. FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf wird im Spiel gegen den FC St. Pauli mit Axel Bellinghausen in der Startelf auflaufen. Der Routinier konnte die Woche über nur Lauftraining absolvieren. In Hamburg wird er auf der linken Verteidigerposition spielen.

Damit verändert Trainer Frank Kramer seine Startelf im Vergleich zum Heimspielerfolg gegen Greuther Fürth auf keiner Position. Michael Rensing steht im Tor, in der Verteidigung vor ihm sind Julian Schauerte (rechts), Karim Haggui, Adam Bodzek und Bellinghausen gesetzt. Das bedeutet auch, dass der ehemalige Bundesliga-Profi Alexander Madlung, der vor wenigen Wochen erst verpflichtet wurde, weiterhin auf der Bank Platz nehmen muss. 

Auf den Sechser-Positionen vertraut der Coach auf Julian Koch und Marcel Sobottka. Die offensive Dreierkette vor dem defensiven Mittelfeld bilden Mathis Bolly (rechts), Kerem Demirbay und Sercan Sararer. 

Als einzige Spitze läuft Didier Ya Konan, der gegen Greuther Fürth das entscheidende Tor erzielte, auf. Joel Pohjanpalo muss entsprechend erst einmal zuschauen, Mike van Duinen ist gar nicht im Kader. Bereits im Spiel gegen Fürth wurde der Niederländer nicht berücksichtigt. Auch Lars Unnerstall, der etatmäßige zweite Torwart der Fortuna, ist nicht im Kader zu finden. Für ihn sitzt Tim Wiesner auf der Bank.

Sehen Sie hier alle Aufstellungen und Tore der Fortunen in dieser Saison.

(cfk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf beim FC St. Pauli: Der Live-Ticker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.