| 12.12 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Djurdjic und Ya Konan bilden Doppelspitze in Sandhausen

Fortuna Düsseldorf beim SV Sandhausen: LIVE
Nikola Djurdjic (Mitte) und Didier Ya Konan (r.) im Spiel gegen den KSC. FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorfs Trainer Marco Kurz muss im wichtigen Spiel beim SV Sandhausen ordentlich rotieren: Gleich drei Stammspieler fallen aus, die Doppelspitze werden erstmals in dieser Saison Didier Ya Konan und Nikola Djurdjic bilden. 

Letzterer gibt dabei eine hängende Spitze. Es ist keine unbekannte Position für ihn, bereits beim Malmö FF hat der Serbe hinter dem etatmäßigen Mittelstürmer Markus Rosenberg gespielt. Immerhin: Im Tor muss Kurz nichts verändern, dort wird wieder Michael Rensing auflaufen.

In der defensiven Viererkette rutscht derweil ein Fortuna-Profi von der Bank in die Startelf. Julian Koch ersetzt den gesperrten Julian Schauerte (fünfte Gelbe Karte) – sein Einsatz war bis zuletzt noch fraglich, da er sich eine Muskelverletzung zugezogen hatte. Neben Koch setzt Kurz auf geballte Erfahrung: Karim Haggui, Alexander Madlung und Axel Bellinghausen (links) sollen die Angriffe der Sandhäuser entschärfen. 

Auch auf der Doppel-Sechs verändert der Coach sein Team: Neben Lukas Schmitz ist Youngster Marcel Sobottka gesetzt. Der 21-Jährige hat sein bisher letztes Spiel für die Fortunen am 20. November vergangenen Jahres gemacht. Ein Außenmeniskuseinriss warf ihn damals aber zurück, er war auf dem besten Weg, Stammspieler zu werden. Christopher Avevor sitzt hingegen nur auf der Bank.

Auf den Flügeln sollen Charis Mavrias und Ihlas Bebou für Tempo sorgen. Sercan Sararer fehlt erneut, er konnte im Laufe der Woche nur individuell trainieren. Deutlich schwerer wiegt aber der Ausfall Kerem Demirbays, der sich einen Muskelfaserriss zugezogen hat. Der Spielmacher wird nicht klassisch ersetzt, Kurz ändert das komplette 4-2-3-1-System in eine 4-4-2-Formation. 

Durch die vielen Ausfälle ist auch Adam Bodzek, der in den vergangenen Wochen gar keine Chance bekam, wieder in den Kader gerückt. Emmanuel Iyoha, der wegen Problem im Hüftbeuger ausfiel, ist ebenfalls nach Sandhausen mitgereist.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf beim SV Sandhausen: LIVE


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.