Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 08.45 Uhr

Auf gute Nachbarschaft
Gladbach holt wohl Neuhaus und parkt ihn bei Fortuna

Fortuna Düsseldorf: Borussia Mönchengladbach holt wohl Florian Neuhaus und parkt ihn bei Fortuna
Florian Neuhaus (re.) bejubelt seinen Treffer für 1860 München im Relegations-Hinspiel gegen den SSV Jahn Regensburg. FOTO: dpa, dka htf
Düsseldorf/Mönchengladbach. Florian Neuhaus ist hochtalentiert. Die Klubs stehen Schlange, um den U20-Nationalspieler zu verpflichten. Es scheint so, als würde sein Weg zu Borussia Mönchengladbach führen – und von dort direkt zu Fortuna Düsseldorf.

Der TSV 1860 München ist nach einer miserablen Zweitliga-Saison bis in die Regionalliga Bayern abgestürzt. Doch auf eines ist bei den "Löwen" Verlass: auf die Talentschmiede. Bei den Sechzgern wurden Nationalspieler wie Julian Weigl, Kevin Volland oder die Bender-Zwillinge ausgebildet. Und jetzt heißt das heiße Eisen Florian Neuhaus.

14 Zweitliga-Partien hat der 20-Jährige in der Abstiegssaison gemacht, beim 1:1 im Relegations-Hinspiel gegen SSV Jahn Regensburg gelang ihm sein erstes Tor. Neuhaus war der Lichtblick in einer 1860-Saison, auf der viel Schatten lag. Kein Wunder, dass er bei einigen Klubs auf dem Zettel stehen soll. Vor allem, weil Neuhaus nach dem Abstieg in die 4. Liga keinen Vertrag mehr hat, also ablösefrei ist.

Der "Bild" zufolge ist klar, wohin der Weg des Mittelfeldspielers führen wird: Neuhaus soll bei Bundesligist Borussia Mönchengladbach einen Fünf-Jahres-Vertrag erhalten, allerdings erst einmal woanders geparkt werden, um Spielpraxis für höhere Aufgaben zu sammeln. Fortuna Düsseldorf soll davon in der Saison 2017/18 profitieren. Auch nach Informationen unserer Redaktion ist das ein sehr wahrscheinliches Szenario.

Keine Frage, Neuhaus würde perfekt in Fortunas Anforderungsprofil passen, denn Trainer Friedhelm Funkel setzt auf junge, talentierte und entwicklungsfähige Spieler – der hochbegabte Sechziger ist der Prototyp. Und Funkel hat ja schon bei Spielern wie Kevin Akpoguma, der im Sommer zur TSG 1899 Hoffenheim zurückkehrte, bewiesen, dass er Top-Talente auf das nächste Level bringen kann.

In Düsseldorf würde Neuhaus übrigens auf einen Ex-Kollegen treffen: Mit Fortunas Justin Kinjo spielte er gemeinsam in der U19 von 1860.

(jado/jaso)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Borussia Mönchengladbach holt wohl Florian Neuhaus und parkt ihn bei Fortuna


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.