| 09.32 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Hinrundenzeugnis: Rensing und dann lange nichts

Das Hinrundenzeugnis von Fortuna Düsseldorf
Das Hinrundenzeugnis von Fortuna Düsseldorf FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat mit zwei Siegen in Folge eine desolate Hinrunde immerhin halbwegs versöhnlich abgeschlossen. Die schwachen Leistungen über weite Teile des ersten Saisonabschnitts spiegeln sich auch in unserem Hinrundenzeugnis wider. 

Lediglich Michael Rensing und Axel Bellinghausen haben einen Notendurchschnitt unter 3,0. Allerdings hebt sich der Keeper mit seiner fast fehlerlosen Hinrunde deutlich von seinen Teamkollegen ab. Mit einem Durchschnitt von 2,68 liegt er weit vor Bellinghausen (2,95).

Vorzeigbare Noten haben noch Oliver Fink (3,05), Julian Schauerte (3,21) oder Kerem Demirbay (3,22). Alexander Madlung schneidet ähnlich gut ab (3,20), jedoch wurden bei ihm nur vier Liga-Partien gewertet. Besonders enttäuschend verlief die Hinrunde in der 2. Bundesliga für Mike van Duinen: Der Niederländer wurde in der Sommerpause für 500.000 Euro an den Rhein geholt, er absolvierte aber nur vier Partien und kam dabei auf einen Treffer. Das wirkt sich natürlich auch auf seine Note aus (4,30). Genauso schwach war Fabian Holthaus, der in seinem einzigen Pflichtspieleinsatz nicht überzeugen konnte. 

Von den 28 Spielern, die zum Kader der Fortuna gehören, kamen sieben Spieler in der Liga nicht zum Einsatz. Tim Wiesner ist als dritter Torwart bei der U23 gesetzt. Christian Gartner, Kaan Akca, Tugrul Erat, Christopher Avevor und Sergio da Silva Pinto kamen aufgrund von Verletzungen oder Nicht-Berücksichtigung der Trainer zu keiner Spielminute. Torwart Lars Unnerstall war hingegen nur im DFB-Pokal gesetzt: In der ersten Runde gegen RW Essen zeigte er eine starke Leistung, beim Debakel gegen den 1. FC Nürnberg war auch er überfordert.

Sehen Sie hier das komplette Hinrundenzeugnis.

(cfk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Das Hinrundenzeugnis für die Saison 15/16


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.