Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 07.14 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Ya Konan kostet Fortuna wieder Geld

Ya Konan trainiert mit Fortunas Zweitvertretung
Ya Konan trainiert mit Fortunas Zweitvertretung FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Fortunas Zweitvertretung hat einen prominenten Spieler mehr im Training. Didier Ya Konan, vor Saisonbeginn von Cheftrainer Friedhelm Funkel ausgemustert und zum Arbeiten mit dem Regionalliga-Team abkommandiert, ist nach monatelanger Verletzungspause wieder gesundgeschrieben.

Der Ivorer darf daher vertragsgemäß – sein Kontrakt läuft noch bis Ende Juni – wieder an den Einheiten teilnehmen.

Bitter für Fortuna: So lange der 32-Jährige nach einer Knie-OP in Doha und deren Folgen krankgeschrieben war, bezahlte ihn die Berufsgenossenschaft. Jetzt belastet Ya Konan wieder Fortunas Konto, und das mit mehr als 40.000 Euro pro Monat nicht zu knapp.               

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Didier Ya Konan kostet Fortuna wieder Geld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.