| 20.10 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Ya Konan schon auf Langeoog gelandet

Ya Konan auf Langeoog gelandet
Ya Konan auf Langeoog gelandet FOTO: Christof Wolff
Erst am Donnerstag hatte Fortuna Düsseldorf den Transfer von Stürmer Didier Ya Konan perfekt gemacht, noch am gleichen Tag stieß der Ivorer zur Mannschaft ins Trainingslager auf Langeoog. Gemeinsam mit Sportdirektor Rachid Azzouzi machte sich der Angreifer auf den Weg zur Insel und ist am frühen Abend gelandet.

Abflug!Unser neuer Angreifer wird gemeinsam mit Sportdirektor Rachid Azzouzi auf die Insel geflogen.Das Duo hatte aufgrund einer Vollsperrung die letzte Fähre nach Langeoog verpasst.Guten Flug!

Posted by Fortuna Düsseldorf on  Donnerstag, 25. Juni 2015

Allerdings war die Anreise mit Problemen behaftet: Der 31 Jahre alte Ya Konan und Azzouzi verpassten wegen einer Vollsperrung die letzte Fähre nach Langeoog und musste kurzfristig per Flugzeug auf die Insel gebracht werden. Bei Facebook ließ die Fortuna die Fans an der Anreise teilhaben. Bei Twitter schrieb der Klub gegen 18.30 Uhr, dass der Flieger gelandet ist.

Ya Konan wechselte ablösefrei vom Bundesligisten Hannover 96 zur Fortuna und freut sich auf die neue Aufgabe. "Fortuna Düsseldorf ist ein großer Traditionsverein mit einem fantastischen Stadion und tollen Fans. Ich kann mich noch gut an die beeindruckende Atmosphäre erinnern, als ich mit Hannover 96 hier zu Gast war. Ich werde alles dafür tun, um der Mannschaft schnellstmöglich zu helfen", sagte der Stürmer.

Die längste Zeit seiner Karriere verbrachte Ya Konan bei Hannover 96. Für die Niedersachsen absolvierte er insgesamt 131 Partien in der Bundesliga und konnte dabei 39 Treffer erzielen und 18 weitere vorbereiten. Darüber hinaus bestritt der Ivorer 22 Begegnungen in der Europa League (fünf Tore, sechs Vorlagen) und sechs im DFB-Pokal (ein Tor, zwei Vorlagen).

Vor der Rückrunde der abgelaufenen Saison kehrte Ya Konan von Al Ittihad nach Hannover zurück und konnte im Abstiegskampf einen wichtigen Treffer beim 2:2 gegen Eintracht Frankfurt erzielen. Am Ende feierte er mit den Niedersachsen den Klassenerhalt in der Bundesliga.

Nun will er helfen, die Fortuna wieder nach oben zu bringen.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Didier Ya Konan schon im Anflug auf Langeoog


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.