| 09.47 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Erkälteter Akpoguma fehlt der Fortuna

Porträt: Kevin Akpoguma: Mega-Talent aus Hoffenheim
Porträt: Kevin Akpoguma: Mega-Talent aus Hoffenheim FOTO: Christof Wolff
Düsseldorf. Trainer Friedhelm Funkel bereitet Fortuna Düsseldorf auf das Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth vor. Ein Leistungsträger war beim Donnerstagstraining nicht dabei: Kevin Akpoguma kam angeschlagen von der Nationalmannschaft zurück. Von Jan Dobrick und Moritz Thienen

Der Innenverteidiger, der am Dienstag für die deutsche U21 in der EM-Qualifikation gegen Finnland gespielt hatte (1:0),  wurde geschont. Funkel sprach von einer Vorsichtsmaßnahme. "Kevin kann vermutlich am Freitag wieder ins Training einsteigen, die Erkältung ist kein Problem", sagte der Coach.

Immerhin ist in Alexander Madlung ein Abwerhüne zurück bei der Mannschaft. Funkel: "Wir schauen genau, wie er die Einheiten verkraftet. Bis jetzt sieht es ganz gut aus." Angreifer Rouwen Hennings brauche indes Spielpraxis, um richtig fit zu werden. "Er macht seine Sache schon gut, aber da geht noch mehr", betonte Funkel.

Wie steht es um das Personal?

Auf die schwerer verletzten Özkan Yildirim, Christian Gartner und Tim Wiesner müssen Fortuna-Fans noch einige Zeit warten. Auch Justin Kinjo war beim Donnerstagstraining nicht dabei. Eine Schrecksekunde gab es bei Arianit Ferati, der zwischenzeitlich eingerenkt werden musste. Julian Koch lief nach einem Zweikampf nicht mehr rund. An der Einheit nahmen 17 Feldspieler und drei Torleute teil. Marlon Ritter, Maecky Ngombo und Kaan Ayhan liefen Runden um den Platz.

Was wurde trainiert?

Das Training begann mit einer Lauf- und Fitnesseinheit. Dann spielten die Fortunen "Rondo", bevor bei einem Trainingsspiel besonderer Wert auf schnelle Passkombinationen und Torabschlüsse gelegt wurde. Co-Trainer Peter Hermann ermahnte die Spieler, handlungsschneller zu sein. Einen kleinen Seitenhieb gab es für Sechser Marcel Sobottka: "Du sollst auf dem Platz nicht schlafen." Danach übten die Fortunen Spielzüge, sie kombinierten sich über die Außen und durch die Mitte. Den Abschluss bildete ein Trainingsspiel auf vier Tore.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Erkälteter Kevin Akpoguma fehlt Fortuna


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.