| 16.42 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Hoffer wechselt nach Karlsruhe

Porträt : Erwin Hoffer: "Jimmy", der klassische Stürmer
Porträt : Erwin Hoffer: "Jimmy", der klassische Stürmer FOTO: rpo, Falk Janning
Düsseldorf. Nach dem verpassten Aufstieg in die Bundesliga baut Zweitligist Karlsruher SC weiter am Kader für die kommende Saison. Am Donnerstag gaben die Badener die Verpflichtung des österreichischen Nationalstürmers Erwin Hoffer (28) bekannt, der vom Ligarivalen Fortuna Düsseldorf kommt und einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 unterzeichnete.

"Jimmy bringt alles mit, was ein Stürmer braucht und hat seinen Torriecher bereits bei seinen früheren Vereinen und in der Nationalmannschaft unter Beweis gestellt", sagte KSC-Sportdirektor Jens Todt. In 89 Zweitliga-Partien traf Hoffer 25-mal, für Österreich erzielte er in 28 Spielen vier Tore.

"Ich freue mich sehr auf die kommende Zeit und die neue Herausforderung in Karlsruhe", sagte Hoffer. "Der KSC möchte in der Liga auch in der nächsten Saison wieder oben mitspielen und ich will meinen Teil dazu beitragen, dass wir dieses Ziel erreichen."

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Erwin Hoffer wechselt zum Karlsruher SC


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.