| 06.15 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Fromlowitz trainiert nicht mehr bei der Fortuna mit

Fromlowitz trainiert bei Fortuna mit
Fromlowitz trainiert bei Fortuna mit FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Florian Fromlowitz wird künftig nicht mehr bei Fortuna Düsseldorf mittrainieren. Der ehemalige Torwart von Hannover 96, der momentan vereinslos ist, hat am Donnerstag die letzte Trainingseinheit beim Zweitligisten absolviert.

Das verkündete Trainer Frank Kramer: "Wir bedanken uns bei ihm, dass er uns in den Trainingseinheiten ausgeholfen hat." Tim Wiesner, dritter Torwart bei der Fortuna, hatte sich einen Einriss am Meniskus zugezogen und ist nun wieder so gut wie fit. Daher konnte Fromlowitz perfekt den freigewordenen Platz im Training einnehmen. 

Mit dem Abschied von Fromlowitz zerschlagen sich auch alle Gerüchte um ein mögliches Vertragsangebot für den Keeper. Fromlowitz stieg nach dem Tod Robert Enkes zum ersten Torwart bei Hannover 96 auf. Er wurde aber von Ron-Robert Zieler verdrängt. Im Jahr 2011 wechselte er zum MSV Duisburg, mehrere Vereine folgten. Zuletzt spielte er bei Wehen Wiesbaden in der 3. Liga. Seit Beginn der Saion 2015/16 ist er vereinlos.

****

Möchten Sie keine Fortuna-News verpassen? Dann folgen Sie unserer Fortuna-News-Seite auf Facebook!

 
 
(cfk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Florian Fromlowitz trainiert nicht mehr mit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.