Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 00.00 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Neuhaus freut sich auf das Gesamtpaket Fortuna

Das ist Florian Neuhaus
Das ist Florian Neuhaus FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Der vergangene Freitag war schon ein ziemlich hektischer Tag für einen 20-jährigen Fußballer. Florian Neuhaus wurde binnen kürzester Zeit vom in die Regionalliga heruntergestuften TSV 1860 München in die Bundesliga zu Borussia Mönchengladbach transferiert. Von Werner Jolitz

Der Erstligist aus der Nachbarstadt entschloss sich aber, den U20-Nationalspieler zunächst für ein Jahr zur Ausbildung an Fortuna Düsseldorf auszuleihen. "Es ging schon früh los, es waren noch viele Dinge zu klären, aber im Großen und Ganzen bin ich jetzt happy, dass alles so geklappt hat und ich in Düsseldorf angekommen bin", sagt der Mittelfeldspieler im Gespräch während des Trainingslagers im Westerwald.

Die Fortuna kannte er bislang nur aus dem Rückspiel der abgelaufenen Saison, in dem er für 20 Minuten eingewechselt wurde, sowie aus Gesprächen mit Emmanuel Iyoha, Anderson Lucoqui, die mit ihm zusammen in der U20-Nationalmannschaft aufliefen, und Justin Kinjo, mit dem der Rechtsfuß in der U19 von 1860 gespielt hatte. "Ich freue mich sehr, die Jungs hier wiederzutreffen. Wir hatten uns auf Anhieb gut verstanden und sie haben immer nur gut von der Fortuna gesprochen", erzählt Neuhaus.

In seinen Augen habe das Gesamtpaket gestimmt: Ein Trainerteam, das auf junge Talente baut, die Arena und eine gute Meinung von "alten" Bekannten. Der gebürtige Landsberger weiß, dass es noch mehr Argumente gegeben hat, aber auf Anhieb fielen ihm gleich drei Beispiele ein, denen er gerne nacheifern würde: Jonathan Tah, Kerem Demirbay und Kevin Akpoguma. Sollte ihm ähnliches gelingen, wäre es eine tolle Sache für ihn.

Da der Transfer und die Ausleihe so schnell verlaufen sind, ist der Ex-Löwe bisher gar nicht dazu gekommen, sich um eine Wohnung zu kümmern. Die wird dann höchstwahrscheinlich eher in Düsseldorf als in Mönchengladbach liegen, schließlich wird die Fortuna ihm bei der Suche unterstützen.

Bisher ist in dem noch jungen Leben des Florian Neuhaus fast alles bestens gelaufen. Der offensive Mittelfeldspieler gilt als eines der ganz großen Talente im deutschen Fußball und mit 20 Jahren steht ihm die Zukunft ohnehin offen. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es dennoch. "Von den Querelen im Verein 1860 München haben wir Spieler nicht viel mitbekommen, aber weil wir die Relegation spielen mussten, konnte ich nicht mit zur U20-Weltmeisterschaft nach Südkorea. Klar wäre das ein Supererlebnis gewesen, aber ich habe die Situation so angenommen, wie sie war. Mir blieb nur übrig, das Beste aus der Situation zu machen", erklärt die Mönchengladbacher Leihgabe.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Florian Neuhaus freut sich auf das Gesamtpaket


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.