Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 13.31 Uhr

Funkel vor Nürnberg
"Florian Neuhaus hat uns gefehlt"

Spielerstatistiken von Fortuna Düsseldorf
Spielerstatistiken von Fortuna Düsseldorf FOTO: dpa, ua pat hak
Düsseldorf. Am Montag empfängt Fortuna Düsseldorf den 1. FC Nürnberg (20.30 Uhr/Live-Ticker). Fortunas Trainer Friedhelm Funkel sprach auf der Pressekonferenz über die Rückkehr von Florian Neuhaus, die Aufstellung und den Gegner. Von Falk Janning

Das Spitzenspiel zwischen dem Zweiten und dem Dritten der 2. Bundesliga steht an. Das sagte Funkel über . . .

. . .die Verletzung von Torwart Raphael Wolf

"Er hat ein leichtes Zwicken im Oberschenkel. Aber ich mache mir überhaupt keine Sorgen. Er wird zu 1000 Prozent am Montag im Tor stehen."

. . .den Gegner

"Die Nürnberger haben die beste Auswärtsmannschaft der Liga. Ich habe sie in Braunschweig gesehen und war beeindruckt. Sie sind läuferisch, offensiv und im Kontern stark. Das wird eine harte Nuss für uns. Wir werden 100 Prozent abrufen müssen, um sie zu schlagen."

 . . .die Taktik

"Wir werden uns mit elf Mann hinten reinstellen. Nein, im Ernst: Wir werden das Spiel so angehen wie gegen Kiel. Ihnen haben wir ja auch kaum eine Torchance gestattet."

. . .Rückkehrer Florian Neuhaus

"Es gibt gute Chancen, dass er von Beginn an im Team steht. Er macht im Training einen guten und frischen Eindruck. Die Gefahr, dass er nach der Drei-Spiele-Sperre nun überdreht, sehe ich nicht. Er hat zwar auch schon richtig schlechte Spiele gemacht, aber er hat der Mannschaft zuletzt ein Stück weit gefehlt."

. . .die Aufstellung

"Wer in der Innenverteidigung spielt, entscheidet mein Bauchgefühl. Ich habe auf der Position drei gleichstarke Spieler. Rouwen Hennings und Benito Raman haben zuletzt alle unsere Tore geschossen, sie werden beide von Beginn an spielen."

. . .Nürnbergs Mikael Ishak

"Nürnbergs bester Stürmer ist unglaublich gut drauf, das habe ich beim Spiel in Braunschweig gesehen, als er zwei Tore zum 3:2-Sieg erzielt hat. Aber er bekommt von uns jetzt keine Spezialbehandlung. Er wird dort bearbeitet, wo er hinläuft."

. . .das bisherige Abschneiden seines Teams

"Unabhängig vom Ergebnis des Spiels gegen Nürnberg haben wir eine fantastische Hinrunde gespielt. Unser Ziel war Platz eins bis sechs. Wir liegen voll im Soll. Ob wir am Montag nach dem Spiel dann Erster, Zweiter oder Dritter sind, das hat keine Aussagekraft. Wichtig ist, dass die Mannschaft Leistung abruft."

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: "Florian Neuhaus hat uns gefehlt"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.