Fortuna Düsseldorf - News zu F95
| 14.54 Uhr

Vor dem Gipfeltreffen in Kiel
Trainer Funkel wird im Fortuna-Training laut

Funkel nimmt sich Fortunen zur Brust
Funkel nimmt sich Fortunen zur Brust FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Nach vier sieglosen Spielen ist der Ton auf dem Trainingsplatz der Fortuna deutlich rauer geworden. Am Donnerstagmorgen redete Fortuna-Coach Friedhelm Funkel mit seinen Schützlingen Klartext.

Nach dem Aufwärmprogramm versammelte er die Mannschaft um sich und erklärte deutlich, was er von ihr am Samstag beim Gipfeltreffen in Kiel erwartet. Am Samstag (13 Uhr/Live-Ticker) steht das Spitzenspiel in der 2. Bundesliga an: Tabellenführer Holstein Kiel empfängt den Zweitplatzierten aus Düsseldorf.

Knapp zehn Minuten dauerte die Ansprache, in der sich der Übungsleiter in Rage redete. Am Schluss seiner Rede war er so laut, dass er auch in 50 Meter Entfernung noch deutlich zu vernehmen war. Spielformen standen im Anschluss auf dem Programm. Die Leitung des Übungsprogrammes übernahm da wieder Co-Trainer Thomas Kleine, doch Chefcoach Funkel griff mehrmals ein und korrigierte seine Abwehrspieler.

Abonnieren Sie unseren neuen Newsletter
"Total Lokal" für Ihre Stadt!

Direkt aus Ihrer Lokalredaktion schicken wir Ihnen zum Wochenende die wichtigsten Ereignisse der Woche. Melden Sie sich jetzt an!

Beim abschließenden Trainingsspielchen ging es dann mit so großer Leidenschaft zur Sache wie lange nicht. Da zeigte die Ansprache Funkels deutlich Wirkung. Bis auf die verletzten Adam Bodzek und Michael Rensing waren alle Spieler dabei. 

(faja)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf: Friedhelm Funkel wird im Training laut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.