| 20.24 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Madlung und Avevor wieder dabei – Sararer fehlt

Fortuna Düsseldorf gegen den Karlsruher SC LIVE
Alexander Madlung steht wieder in der Startelf. FOTO: Falk Janning
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf wird gegen den Karlsruher SC mit Alexander Madlung und Christopher Avevor in der Startelf auflaufen. Beide Profis fehlten bei der 1:3-Niederlage gegen den VfL Bochum vor drei Tagen.  Von Christoffer Kleindienst

Michael Rensing wird derweil wie gewohnt im Tor stehen. Er hat in den bisherigen Saisonspielen fast ausnahmslos starke Leistungen gezeigt. Die Viererkette vor ihm bilden Julian Schauerte (rechts), Madlung, Karim Haggui und Axel Bellinghausen (links). Damit muss Christian Strohdiek, der Madlung im Spiel in München und gegen Bochum ersetzte, wieder auf die Bank. In den vergangenen zwei Spielen mussten die Fortunen in einer anderen Defensivformation sechs Gegentreffer hinnehmen, zuvor sorgte die Viererkette mit Madlung und Co. für viel Ruhe. 

Im Mittelfeld bilden Lukas Schmitz und Avevor die Doppel-Sechs. Letzterer fehlte auch bei der Bochum-Partie, er war angeschlagen und brauchte laut Trainer Marco Kurz zudem eine Verschnaufpause. Er ersetzt Routinier Oliver Fink, der nicht überzeugen konnte. Im offensiven Mittelfeld sind Ihlas Bebou (rechts), Kerem Demirbay (Mitte) und Charis Mavrias (links) gesetzt – Sercan Sararer ist überraschend gar nicht im Kader, er fällt mit Oberschenkelproblemen aus.

Als einzige Spitze läuft mal wieder Nikola Djurdjic auf. Die Augsburg-Leihgabe war bisher noch nicht wirklich in das Fortuna-Spiel integriert. Immerhin schoss er gegen Freiburg sein erstes Tor für die Düsseldorfer. Während Didier Ya Konan wieder im Kader ist, sucht man Adam Bodzek dort mal wieder vergebens.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf gegen den Karlsruher SC LIVE


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.