| 12.51 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Kramer: "Es geht über die Emotionalität"

Fortuna Düsseldorf gegen Greuther Fürth: Die Pressekonferenz live
Frank Kramer steht am Donnerstag Rede und Antwort. FOTO: Christof Wolff
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorfs Englische Woche ist gründlich missglückt. Am Freitag gegen Greuther Fürth soll nun Schadensbegrenzung betrieben werden. Einen Tag zuvor stellten sich Trainer Frank Kramer und Sportdirektor Rachid Azzouzi den Journalisten bei der Pressekonferenz.Unser Liveblog in der Nachlese.
  • 10/29/15 11:49 AM
    Und das war's! Die Pressekonferenz ist beendet.
  • 10/29/15 11:49 AM
    Kramer zu seiner Zukunft: "Sie haben es ja schon gesagt. Ich kenne mich mit den Mechanismen aus. Ich beschäftige mich mit den Dingen, die ich in der Hand habe. Und das ist die Arbeit mit der Mannschaft auf dem Platz."
  • 10/29/15 11:48 AM
    Azzouzi zum Team: "Man muss sagen, dass man so ein Gesicht wie in Nürnberg ja vorher nicht gesehen hat. Es kommt darauf an, wie sich das Team morgen gegen Fürth zeigt. Ich bin mir aber sicher, dass diese Mannschaft das schafft."
  • 10/29/15 11:46 AM
    Kramer zur Erfolgslosigkeit: "Es ist ja einiges schiefgelaufen. Und es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder du kämpfst geschlossen dagegen an oder du ziehst dich da ein wenig zurück. Diesen Eindruck hatte ich halt."
  • 10/29/15 11:45 AM
    Kramer zur Taktik: "Es geht über die Emotionalität, die Mentalität muss auf den Platz. Das ist es. Die Taktik: In den wenigen Tagen zwischen den Spielen sind das Nuancen."
  • 10/29/15 11:44 AM
    Kramer: "Man muss das jetzt als Chance sehen. Mit einem Sieg kann man das Team wieder in ein anderes Licht rücken."
  • 10/29/15 11:43 AM
    Kramer zur Stimmung im Team: "Natürlich hat diese Niederlage das Team getroffen. Jeder muss die richtigen Schlüsse daraus ziehen."
  • 10/29/15 11:43 AM
    Kramer weiter: "Wir haben es als Mannschaft nicht hinbekommen, keine einzelnen Spieler. Wir werden nun an den richtigen Stellschrauben drehen."
  • 10/29/15 11:41 AM
    Ob Bellinghausen auch spielen wird? "Es ist eine besondere Situation, die besondere Maßnahmen erfordert. Also warum nicht. Es ist eine Option."
  • 10/29/15 11:40 AM
    Kramer zum Personal: "Klar, es wird sich was ändern. Karim Haggui steht ja wieder zur Verfügung. Auch die angeschlagenen Spieler wie Julian Koch, Sercan Sararer oder Didier Ya Konan. Mathis Bolly hat auch trainiert, genauso wie Axel Bellinghausen."
  • 10/29/15 11:39 AM
    Kramer weiter: "Fürth wirkt gefestigt. Sie wollen den positiven Trend gegen uns fortsetzen, ganz klar. Wir müssen alles dafür tun, dass die Punkte hier bleiben."
  • 10/29/15 11:38 AM
    Die Pressekonferenz geht los! Frank Kramer startet mit seinem Statement: "Es geht Schlag auf Schlag. Man hat nicht lang Zeit, nachzudenken. Das ist der Vorteil an dieser Situation. Man muss jetzt nach vorne gucken. Es wird eine andere Mannschaft auf dem Platz stehen, die ein anderes Gesicht zeigen muss und wird."
  • 10/29/15 11:31 AM
    Die Herren kommen ein wenig später.
  • 10/29/15 11:25 AM
    In wenigen Minuten geht es los!
  • 10/29/15 7:37 AM
    Drei Spiele in sieben Tagen – Fortuna beendet am Freitagabend eine intensive Woche. Leider musste das Team zwei Schlappen hinnehmen, die Ausbeute: 2:8 Tore. Gegen Fürth soll es besser werden. Einen Tag zuvor findet die obligatorische Pressekonferenz statt. Wir berichten live.
powered by Tickaroo
(cfk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna Düsseldorf gegen Greuther Fürth: Die Pressekonferenz live


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.